St Ives .mobi


In St. Ives sind vier Strände fußläufig erreichbar:

1 Porthmeor ist ein breiter, nordwärts gerichteter Strand genau unterhalb der Tate Gallery. Dank der Lage am offenen Meer ist er ganzjährig zum Surfen geeignet, eine Surfschule und ein Surfbrettverleih sind vor Ort. Porthmeor ist für seine hervorragende Wasserqualität zertifiziert. Eine Strandwache, Toiletten, Duschen, Umkleiden und ein Cafe machen das Strandleben perfekt.

2 Porthgwidden ist eine gemütliche Bucht, die sich auf der Halbinsel "The Island" im Norden von St. Ives nach Osten öffnet. Es gibt Strandhütten, ein Cafe und einen Kiosk.

3 St Ives Harbour ist ein kleiner Hafen in der Ortsmitte mit Mole und Sandbänken, die sich bei Ebbe zu einem weiten Strand ausdehnen.

4 Porthminster liegt im Südosten von St. Ives. Der Wellengang ist meist ruhig, ein Imbiss lädt zum Verweilen ein. Der Strand ist fast einen Kilometer lang, von hier geht es in Treppen zum Bahnhof hinauf oder man folgt dem Küstenpfad zu den Klippen bis Carbis Bay oder spaziert zurück zur Ortsmitte.

In den Sommermonaten unterhalten Porthmeor und Porthminster Strandwachen. Die Mitnahme von Hunden ist an allen Stränden zwischen Ostern und Oktober untersagt.

Die folgende Strandkarte ist statisch. Nutzen Sie die interaktive Karte von St Ives, wenn Sie einzelne Strände ausschnittvergrößern oder navigieren wollen. Die Karten nutzen ältere Bilder, weshalb die aktuellen Bedingungen nur mittels Webcam eingesehen werden können.

St Ives Beach Map

view as :    roadmap | satellite | hybrid

St Ives beach map